Aktuell

Nächste Spiele FCLA-Fanionteams

Team 1 (2. Liga Inter)
Samstag, 25. September
Dietikon - FCLA 1
16 Uhr, Dornau


Frauen 1 (2. Liga)
Sonntag, 26. September
Veltheim 1 - FCLA 1
12 Uhr



 

Offene Stellen

Für die neue Saison suchen wir noch engagierte Trainer/Assistenten:
Junioren A JL
Weitere Auskünfte:
Duska Schwyter, 078 621 92 77

Gesucht: Matchspeaker für
die Team 1-Spiele

Gesucht: Betreiber/in Clublokal
Lucas Huguelit, 079 833 00 69

Matchberichte - Team 2

14. September 2021

Frauen 1: Knappe Heimniederlage

Nach den beiden verlorenen Auftaktspielen in die Meisterschaft war gegen Thayngen/Neunkirch eine Reaktion verlangt. Abgesehen davon, dass auch an diesem Wochenende sechs Spielerinnen nicht zur Verfügung standen, wollte das Trainerteam Albrecht/Elmer mit einigen Positionswechseln eine spürbare Stabilisierung herbeiführen. Die Märchlerinnen starteten fokussiert und agressiv. Dadurch gelang es den Einheimischen gut, der dynamischen Spielweise im Mittelfeld der Schaffhauserinnen entgegenzuhalten.  Noch war keine halbe Stunde gespielt, als Leonie Grob nach einem Rückpass die gegnerische Torfrau so lange unter Druck setzte, bis sie ihr den Ball abluchsen konnte und dann nur noch zum 1:0 einzuschieben brauchte. Kurze Zeit später musste jedoch nach einem schnell vorgetragenen Angriff über die rechte Seite bereits der Ausgleich hingenommen werden. Und wenige Minuten später liessen sich die Lachnerinnen mit einer einfach gespielten Eckballvariante aus der Reserve locken. Der vom Strafraumeck direkt abgegebene Schuss düpierte die einheimische Torfrau so, dass dieser im Netz landete. Die klaren Anweisungen in der Pause wurden weiter umgesetzt. Trotz dem ausgeglichenen Spiel konnte nach knapp einer Stunde nach einem Laufduell der Abschluss zum 1:3 nicht verhindert werden. Dennoch liessen sich die Einheimischen nicht unterkriegen und forcierten das Spiel weiter in die Richtung des Schaffhauser Tors. In der 70. Minute schloss Samira Mächler ein Zuspiel mit einem strammen Schuss aus gut 20 Metern zum Anschlusstreffer ab. Trotz der weiterhin unermüdlichen Angriffsversuche fehlte schlussendlich das Glück zum Ausgleich.

Am nächsten Wochenende ist keine Meisterschaftsrunde angesetzt. Ende September trifft man in Winterthur auf die Frauen aus Veltheim.
Peterswinkel, Lachen, 50 Zuschauer. – SR: Jürgen Marc Dürr, Galgenen
Tore: 27. Grob 1:0, 29. Thayngen 1:1, 31. Thayngen 1:2, 57. Thayngen 1:3, 70. Mächler 2:3.
Bemerkungen: FCLA ohne Bingisser, Bösch, Bucher, Gojani, Hubli und Lach.

 

 

 

 

teams

spiel und trainingsbetrieb

praesis blog

verein

  • bank linth
  • allianz
  • streuli
  • gutenberg
  • huerlimann treuhand
  • marina lachen
  • ole transporte
  • ole transporte
  • PropertyOne
  • schwyzer kantonalbank
  • WSR & Partner