Nächste Spiele FCLA-Fanionteams

Team 1 (2. Liga Inter)
Samstag, 20. November
SV Schaffhausen 1 - FCLA 1 (Cup)
18 Uhr, Bühl


Frauen 1 (2. Liga)
Winterpause

Offene Stellen

Für die neue Saison suchen wir noch engagierte Trainer/Assistenten:
Assistenztrainer Junioren A JL
Weitere Auskünfte:
Duska Schwyter, 078 621 92 77

Gesucht: Matchspeaker für
die Team 1-Spiele

Gesucht: Betreiber/in Clublokal
Lucas Huguelit, 079 833 00 69

Matchberichte - Team 2

05. Oktober 2021

Frauen 1: Klare Niederlage gegen Uster

Wie vor einer Woche gegen Veltheim gelang den FCLA-Frauen ein guter Start. Lediglich mit dem Unterschied, dass trotz mehrerer Eckbälle in den ersten zehn Minuten kein Torerfolg notiert werden konnte. In der 14. wie auch in 18. Minute entwischte die sehr schnelle rechte Flügelstürmerin der Zürcher Oberländerinnen. Zuerst traf sie flach und das zweite Mal hoch wieder in die linke Torecke. Die Reaktion der Einheimmischen folgte umgehend. Nach einem Abstoss gelang der Ball über wenige Stationen zu Samira Mächler, welche mit dem Ball links in den Strafraum vorstoss. Das punktgenaue Zuspiel quer durch den Fünfmeterraum versenkte Shejla Ganic unhaltbar zum Lachner Anschlusstreffer. Doch keine zehn Minuten später traf Uster nach einer eigentlich bereinigten Eckballsituation bereits am Samstagabend mit einem Sonntagsschuss aus über 30 Metern zum dritten Mal. Wiederum übernahmen die Lachnerinnen mehrheitlich das Spieldiktat, letztendlich wieder ohne weiteren Torerfolg. Bereits kurz nach Beginn der zweiten Hälfte ein erneuter Tiefschlag für die Lachnerinnen. Der ansonsten souveräne Schiedsrichter Serkinli zeigte nach einer harmlosen Situation an der Ecke des Strafraums für alle völlig überraschend auf den Elfmeterpunkt. Anscheinend soll ein Handspiel begangen worden sein, welches er so ahndete. Uster versenkte unhaltbar. In den folgenden zwanzig Minuten spielten die Platzherrinnen immer wieder Torgelegenheiten heraus. Uster nutzte die offensivere Aufstellung mit langen Bällen in die Spitze weitere zwei Mal aus. Lachen gab aber bis zum Schluss nicht auf, und konnte nach mehreren Versuchen in der 69. Minute noch ein zweites Tor erzielen. Samira Mächler konnte sich auch noch in die Torschützinnenliste eintragen. Eine Viertelstunde vor Schluss traf Uster noch ein siebtes Mal zu letztendlichen Schlussstand.

Am kommenden Sonntagnachmittag gastiert das Team im Thurgau beim FC Diessenhofen.

FCLA - Uster 2:7
Peterswinkel, Lachen, 50 Zuschauer. – SR: R. Serkinli
Tore: 14. Uster 0:1, 18. Uster 0:2, 20. Shejla Ganic 1:2, 23. Uster 1:3, 49. Uster 1:4 (Penalty), 53. Uster 1:5, 67. Uster 1:6, 69. Samira Mächler 2:6, 77. Uster 2:7
Bemerkungen: FCLA ohne Birchler, Gojani, Grob, Hubli und Lach.

 

 

 

teams

spiel und trainingsbetrieb

praesis blog

verein

  • bank linth
  • allianz
  • streuli
  • gutenberg
  • huerlimann treuhand
  • marina lachen
  • ole transporte
  • ole transporte
  • PropertyOne
  • schwyzer kantonalbank
  • WSR & Partner