Aktuell

Nächste Spiele FCLA-Fanionteams

Team 1 (2. Liga Inter)
Winterpause


Frauen 1 (3. Liga)
Winterpause

Offene Stellen

News

28. August 2019

"am Match"

az. Zum zweiten Heimspiel des FCLA-Interregioteams erschienen weniger Leute im Seefeld als bei der Premiere. Das ESAF in Zug liess einige Stammgäste fernbleiben. Es gab aber auch Fans, die zwischen den zwei Schwingertagen kurz heim zum Fussballspiel reisten. Fans! Das 0:0 endende Spiel gegen Schöftland erreichte ausser in der Schlussviertelstunde nicht die Spannung des Auftaktspiels beim 3:3 gegen Wettingen. Das gab „am Rand“ Zeit für Smalltalks. Themen gab es viele. Allgemein das Schwingfest. Vereinsintern die lange GV, in der einige Negativpunkte angesprochen worden sind.

Beim gut besuchten Jahresrapport im Marina wurde auf  Mitgliederantrag der neue Trainingsplan zur Überarbeitung zurückgewiesen. Auf nicht eingehaltene Regularien im Trainingsbetrieb (Platzbenützung bei Schlechtwetter), Fahrverbote, sowie auf mangelnden Einsatzwille zugunsten des Vereins (2 Juniorenteams sind noch ohne Trainer) hingewiesen. Überraschend auch die Demission des Kassiers.

Erfreuliches gibt es aber auch. So geht der Clubhausneubau dem Ende entgegen. Mit Bruno Bachmann konnte ein neuer Clubhauswirt aus den eigenen Reihen gefunden werden. Er und die Fulbitokinder werden als Erste im neuen Clubheim für Vollbetrieb sorgen. Ab sofort ist aber der Spielbetrieb im Peterswinkel eröffnet. So spielen am Chilbisamstag/sonntag das Frauenteam und die erste Mannschaft bereits im „Peti“. Für alle Teams ist die Herbstrunde voll angelaufen. Alle Plätze sind ausgelastet. Bereits sind gute Resultate in Meisterschaft und Cup erzielt worden. Es gibt viele Möglichkeiten, Spiele des FCLA zu besuchen.

Darum bis bald „am Match“.

 

 



 

teams

spiel und trainingsbetrieb

praesis blog

verein

  • allianz
  • bank linth
  • gutenberg
  • huerlimann treuhand
  • marina lachen
  • ole transporte
  • streuli
  • schwyzer kantonalbank
  • PropertyOne
  • WSR & Partner