Aktuell

Nächste Spiele FCLA-Fanionteams

Team 1 (2. Liga Inter)
Winterpause


Frauen 1 (3. Liga)
Winterpause

Offene Stellen

News

23. August 2019

Team 1: Vorschau Schöftland

Die zwei letzten Spiele der Lachner kann man aus zwei Blickwinkeln betrachten. Einerseits ist man immernoch ungeschlagen, was als Aufsteiger keineswegs selbstverständlich ist. Andererseits ist man auch noch ohne einen Sieg. Die Bilanz nach zwei Spieltagen ist jedoch mit je einem Unentschieden durchaus ansprechend. Die beiden Trainer Francesco Pappone und Rafael Ocana sind mit dem Saisonstart einigermassen zufrieden. Aufgrund von mangelnder Effizienz fehlen ihnen jedoch 2-4 Punkte auf dem Konto, so die Meinung des langjährigen Lachner Trainergespanns.

Am Wochenende möchte man nun den ersten Vollerfolg feiern.

Die Lachner treffen am Samstag auf den routinerten SC Schöftland. Die Aaragauer legten einen perfekten Saisonstart hin und grüssen von der Tabellenspitze mit einem Torverhältnis von 8:0.

Was den Lachner-Zuschauern während des letzten Spiels gegen die Eagles Aarau auffiel, waren die teils überhasteten Fehler im Aufbauspiel und die mangelnde Effizienz im Abschluss. Sollte man dies in den Griff bekommen steht den ersten drei Punkten nicht mehr viel im Weg. 

Gegen den Tabellenführer dürfen die Lachner auf weitere Tore von Stürmer Luca Mattia hoffen. Der 32-Jährige Mattia führt momentan die Torschützenliste der Gruppe 5 mit drei Treffern aus zwei Spielen an. Angesprochen auf seine momentane Form meint er:,, Dadurch, dass ich dieses Jahr sie gesamte Vorbereitung bestritt, konnte ich meine Form und Fitness immer weiter steigern. Deshalb läuft es im Moment so gut.’’

FCLA 1 - Schöftland 1
Samstag, 24 August
17 Uhr, Seefeld

teams

spiel und trainingsbetrieb

praesis blog

verein

  • allianz
  • bank linth
  • gutenberg
  • huerlimann treuhand
  • marina lachen
  • ole transporte
  • streuli
  • schwyzer kantonalbank
  • PropertyOne
  • WSR & Partner