Aktuell

Nächste Spiele FCLA-Fanionteams

Team 1 (2. Liga)
Winterpause

Frauen 1 (2. Liga)
Winterpause

Offene Stellen

 

 

Präsi Blog

22. August 2018

Trainings vermehrt auf dem Kunstrasen durchführen

Geschätzte Trainer und Mitglieder

Bekanntlich haben wir über die letzten Jahre ein starkes Wachstum an Mitgliedern erfahren, infolge dessen stieg auch die Anzahl der Mannschaften und logischerweise auch die Trainingstunden der Benützung unserer Spielfelder. Was beim Kunstrasenplatz geht - nämlich Trainieren ausser bei Schnee - ist bei unseren Rasenspielfeldern nicht möglich. Mit zunehmender Belastung resp. Überbelastung sinkt die Qualität! Unsere Rasenplätze werden ca. 20 - 25 % mehr beansprucht als vorgesehen und zumutbar ist, und dadurch kommt es zu Verschlechterungen oder gar Sperrungen der Plätze, auch bei guter Witterung.

Der Vorstand möchte dieser Situation Rechnung tragen und appelliert, präventiv dafür zu sorgen, dass die Plätze qualitativ gut bleiben.

"Jeder muss etwas dazu beitragen"

Wenn jede Mannschaft, jeder Trainer mal öfters den Kunstrasenplatz benützt, können wir dieses Ziel erreichen. Ab sofort fordern wir zu folgendem auf:

  • Einlaufen/Aufwärmen oder Übungen wie z.B. 3 gegen 1 oder 5 gegen 2 etc.
  • Sprints und Koordinationsübungen mit Leitern auf den Nebenflächen oder
  • Saubere Passübungen (viele Füsse an gleicher Stelle)

auf dem Kunstrasen durchführen. Als Folge sollten die Rasenplätze pro Team nur noch ca. 45 - 60 Minuten belegt werden. Wir müssen vom Gedanken weg kommen, dass das Spiel auf dem Kunstrasen kein wirklich gutes ist, im Gegenteil, vermehrt äussern sich Kenner der Szene, dass das genaue Spiel oder Zuspiel eben nur auf Kunstrasen wirklich gut trainiert und geprüft werden kann.

Der technisch begabte Spieler scheut den Acker, liebt das feine Spiel!

Wir werden künftig vermehrt überprüfen und korrigieren, wenn das nötig ist, weitere Informationen folgen dazu!

 

Freundliche Grüsse


Markus Sigel, Präsident

 

 

teams

spiel und trainingsbetrieb

praesis blog

verein

  • allianz
  • bank linth
  • gutenberg
  • huerlimann treuhand
  • joseph schwiter
  • marina lachen
  • ole transporte
  • streuli
  • schwyzer kantonalbank
  • PropertyOne
  • WSR & Partner