Nächste Spiele FCLA-Fanionteams

Team 1 (2. Liga)
Sommerpause

Frauen 1 (2. Liga)
Sommerpause

Diethelm-Cup

 

Rangliste 2018

 

Die Ballfertigkeit hat deutlich zugenommen

Der FC Lachen/Altendorf lud am Wochenende zum traditionellen Nachwuchs-Hallenturnier in die Mehrzweckhalle Altendorf ein.

von Bruno Füchslin

In fünf Kategorien eingeteilt, besuchten 34 Teams den Anlass, der mit der Firma Diethelm & Partner Bodenbeläge GmbH mit Hauptsitz in Lachen einen neuen Hauptsponsor und damit auch Namensgeber ausweisen konnte. Total wurden während rund 20 Stunden Fussball gespielt, und all die Nachwuchskicker aus der primär engeren geografischen Region konnten sich so richtig austoben.
Augenscheinlich: Sowohl Spielintensität wie Ballfertigkeit haben gegenüber früheren Jahren deutlich zugenommen. Mit beeinflussend dafür sind sicher die immer mehr aufkommenden Kunstrasenplätze. Sie – als Mittelding zwischen ursprünglichen Rasenfeldern und Hallenboden – fördern, aber fordern auch einen anspruchsvolleren Umgang und die Mehr-oder-Minder-Kontrolle des Rundleders. In ihrer Charakteristik kommen Kunstrasenfelder dem Hallen-Untergrund sehr nahe; die Berechenbarkeit des Balls ist gegenüber einem Rasenspielfeld mit all seinen Eigenheiten (Löcher, Grasschnitt usw.) markant höher.
Dass sich dieser Umstand bis hinab bis in die jüngsten Nachwuchskategorien auswirkt, belegten die teils intensiven Ballpassagen und Zweikämpfe.

teams

spiel und trainingsbetrieb

praesis blog

verein

  • markus sigel
  • allianz
  • bank linth
  • gutenberg
  • joseph schwiter
  • marina lachen
  • streuli
  • schwyzer kantonalbank