Aktuell

Nächste Spiele FCLA-Fanionteams

Team 1 (2. Liga)
Winterpause

Frauen 1 (2. Liga)
Winterpause

Offene Stellen

 

 

Matchberichte - Team 1

03. Oktober 2018

Tabellenspitze

Lachen/Altendorf – FC Seefeld 2:0 (1:0)

Das Spiel: Lachen gab von Beginn an das Tempo vor. Mit aggressivem Pressing erzeugten sie zu Beginn viele Fehler im Aufbauspiel der Gäste. Baumann leitete den über weite Strecken ungefährdeten Sieg ein mit seinem Tor in der 7. Minute. Seefeld hatte praktisch keinen Zugriff aufs Spiel. Lachen trat sehr dominant auf. Kurz vor der Pause brauchte es jedoch zwei starke Paraden von Lachen- Torhüter Cossa, um die Führung in die Pause zu retten. Nach der Pause liessen die Märchler den Gästen ein wenig mehr Zeit und Raum. Seefeld gelang es aber nicht, dies auszunutzen. Lachen vergab in Halbzeit zwei einige Hochkaräter. Allen voran Mattia hätte zu diesem Zeitpunkt bereits zwei Tore erzielen müssen. In der 73. Minute stand er dann genau richtig und erzielte das 2:0. Lachen gewann das Spitzenspiel absolut verdient.

Die Tore: Nach einer Hereingabe von Avdyli konnte der Gästetorwart den Ball nicht festhalten und Baumann musste nur noch einschieben (7.). Ein Geschoss von Gjocaj gelangte zu Mattia der den Ball unhaltbar zum 2:0 ablenken konnte (73.).

Der Beste: Maxi Cossa, der Heimtorwart zeigte eine ganz starke Partie. Er rettete kurz vor der Pause zweimal sensationell im Eins-gegen-Eins. Kurz vor Schluss hielt der die Null fest mit einer super Parade.

Das nächste Spiel: Lachen spielt am Samstag, 06. Oktober auswärts gegen Horgen (17 Uhr). (tke)

 

TelegramM
Lachen/Altendorf – Seefeld 2:0 (1:0)
Peterswinkel Lachen, 220 Zuschauer – SR:
Tore: 7. Baumann (Avdyli) 1:0. 73.  Mattia 2:0 (Gjocaj).
Zusätzlich eingewechselt: Dimitriev (Baumann), Gojani (Avdyli), Dushi (Ocana) .
Bemerkungen:
Lachen/Altendorf ohne Di Silvestre, Eberhard, Niedecken (nicht im Aufgebot), Spagnuolo, Blaser (Verletzt)
Verwarnungen:
Lachen/Altendorf: Avdyli, Dimitriev, Ejupi (alle Foul)
Startaufstellung:
System: 4/2/3/1
Tor: Cossa
Verteidigung (v.l.): Gjocaj, Materazzi, Bakolli, Ejupi
Mittelfeld defensiv: Duraku, Schuler (c)
Mittelfeld offensiv (v.l): Ocana, Avdyli, Baumann
Sturm: Mattia

teams

spiel und trainingsbetrieb

praesis blog

verein

  • allianz
  • bank linth
  • gutenberg
  • huerlimann treuhand
  • joseph schwiter
  • marina lachen
  • ole transporte
  • streuli
  • schwyzer kantonalbank
  • PropertyOne
  • WSR & Partner