Aktuell

Nächste Spiele FCLA-Fanionteams

Team 1 (2. Liga)
Winterpause

Frauen 1 (2. Liga)
Winterpause

Offene Stellen

 

 

Matchberichte - Team 1

16. Oktober 2017

Geschlossene Mannschaftsleistung

FC Lachen/Altendorf 2:0 FC Horgen (2:0)

Das Spiel: Die Märchler starteten gut in das Derby, gaben jedoch das Spieldiktat nach guten 15 Minuten etwas aus der Hand. Die Platzverhältnisse gaben beiden Teams zu schaffen, sodass der Gast aus Horgen viele lange Bälle schlug, die Platzelf ihrerseits versuchte jedoch spielerisch zu überzeugen.  Mit wenig Aufwand und Effizienz stand es zur Pause 2:0. Zu Beginn des zweiten Durchganges suchte der FCH den Weg zum Anschlusstor, aber die Defensive der Märchler stand souverän. Die Lachner verwalteten die Führung sicher über die Zeit und mit ein bisschen mehr Glück wäre sogar das eine oder andere Tor möglich gewesen.
Mittelfeldregisseur Mato Sego (Mimi) ist stolz auf die hervorragende Mannschaftsleistung und freut sich nach Verletzungen, geschäftlichen Abwesenheiten etc. endlich wieder auf dem Feld zu stehen. Zwar noch nicht bei 100% aber auf dem besten Weg.

Die Tore: Corner Ocana, Kopfball Widmer 1:0 (29`). Genauso wie es im Lehrbuch steht. Nach der Balleroberung in der Gegnerischen Hälfte durch Mattia und Dimitriev, tankt sich Sego durch und erzielt das 2:0 (41`)

Der Beste: Das Team der Lachner. Sehr kompakt und als eine Einheit aufgetreten und auch die Einwechselspieler haben ihren Part dazu beigetragen, so kann es weiter gehen.

Das nächste Spiel: Am Samstag 21. Oktober empfängt der FCLA den FC Küsnacht auf dem Peterswinkel.

Telegramm:
System: 4/2/3/1
Tor: Eberhard     
Verteidigung v.l.: Biljali, Materazzi, Widmer, Papaleo
Mittelfeld defensiv: Sego, Spagnuolo
Mittelfeld offensiv: Gjocaj, Ocana, Dimitriev
Sturm: Mattia
Zusätzlich eingwechselt: Duraku (46`für Dimitriev) Nosiadek (65`für Gjocaj), Baumann (78`für Ocana)
Bemerkungen: Lachen/Altendorf ohne Niedecken, Schuler, Ziltener (Verletzt/Aufbautraining), Blaser (Gesperrt)
Verwarnungen:
FCLA:  88. Nosiadek (Foul), FCH: 78. Düzgün (Foul
Tore: 1:0 Widmer 29. 2:0 Sego 41.
150 Zuschauer, Sportanlage Peterswinkel , Lachen
SR: Renato Dambone

l horgen h17 team1

 

teams

spiel und trainingsbetrieb

praesis blog

verein

  • allianz
  • bank linth
  • gutenberg
  • huerlimann treuhand
  • joseph schwiter
  • marina lachen
  • ole transporte
  • streuli
  • schwyzer kantonalbank
  • PropertyOne
  • WSR & Partner