Aktuell

Nächste Spiele FCLA-Fanionteams

Team 1 (2. Liga)
Winterpause

Frauen 1 (2. Liga)
Winterpause

Offene Stellen

 

 

Matchberichte - Team 1

09. Oktober 2017

Trotz Unterzahl ein Punkt mitgenommen

FC Stäfa 0:0 FC Lachen/Altendorf

Das Spiel: Das Team aus Lachen startete besser in die Partie und verzeichnete früh gute Tormöglichkeiten. Nach und nach gestaltete sich das Spiel ausgeglichen mit einem leichten Chanceplus für die Märchler. Kurz vor der Halbzeit mussten Niedecken und Duraku verletzt raus. Nach seiner Einwechslung sah Blaser gelb wegen Handspiel und nach einer sehr harten zweiten Verwarnung war das Spiel nach gut 15 Minuten für ihn gelaufen. Im Durchgang zwei traten die Gäste selbstsicher, jedoch auch sehr hektisch auf, sodass auch der FCS Möglichkeiten zum Luckypunch hatten. Nichtsdestotrotz blieb es beim 0:0 und auf Seiten des FCLA kann man von zwei verlorenen Punkten sprechen, da der Sieg trotz Unterzahl in Greifweite war.

Die Tore: -

Der Beste: Pino Spagnuolo. Der Mittelfeldmotor der Lachner zeigte mal wieder, trotz des hohen Fussballalters, warum er unangefochtener Stammspieler ist. Abgeklärt und routiniert.

Das nächste Spiel: Am Samstag 14. Oktober kommt es zum Derby gegen den FC Horgen Zuhause auf dem Peterswinkel.

Telegramm:
System: 4/2/3/1
Tor: Eberhard     
Verteidigung v.l.: Gjocaj, Biljali, Widmer, Papaleo
Mittelfeld defensiv: Duraku, Spagnuolo
Mittelfeld offensiv: Ocana, Mattia, Baumann
Sturm: Niedecken
Zusätzlich eingwechselt: Blaser (35`für Niedecken) Sego (35`für Duraku), Espinosa (65`für Baumann)
Bemerkungen: Lachen/Altendorf ohne Schuler, Ziltener, Di Silvestre (Verletzt/Aufbautraining), Dimitriev (Privat), Materazzi (Gesperrt)
Verwarnungen:
FCLA: 41. Blaser (Handspiel) 70. Espinosa (Foul), Platzverweis 45+3. Blaser (Foul-2. Verwarnung)
Tore: -                                
120 Zuschauer, Sportanlage Frohberg , Stäfa
SR: Rexha Artan

teams

spiel und trainingsbetrieb

praesis blog

verein

  • allianz
  • bank linth
  • gutenberg
  • huerlimann treuhand
  • joseph schwiter
  • marina lachen
  • ole transporte
  • streuli
  • schwyzer kantonalbank
  • PropertyOne
  • WSR & Partner