Aktuell

Nächste Spiele FCLA-Fanionteams

Team 1 (2. Liga)
Winterpause

Frauen 1 (2. Liga)
Winterpause

Offene Stellen

 

 

News

22. Oktober 2018

Senioren 30: Sieg gegen Buttikon

Mit den drei Punkten im Spitzenkampf gegen die Senioren des FC Buttikon erobert sich die Mannschaft des FC Lachen/Siebnen im vorletzten Meisterschaftsspiel der Vorrunde die alleinige Tabellenspitze.

Es war ein lauer Herbstabend an diesem vergangenen Freitag, welcher gerade so zu einem Fussball-Leckerbissen einlud. Derby Zeit auf dem Buttikner Rietly mit dem Klassiker Buttikon-Lachen. Beide Mannschaften wiesen bis dahin nur je eine Niederlage in der laufenden Saison vor. Das Lachner Team um Trainerlegende Simeon Mächler ist seit dem zweiten Spiel ungeschlagen und wollte diese Serie natürlich unbedingt fortsetzen. So startere man auch sehr engagiert und konzentriert in diese Partie.
In der ersten Halbzeit erarbeiteten sich die Gäste aus Lachen ein leichtes Chancenplus, doch leider resultierten daraus "noch" keine Tore. Halbzeit zwei brachte dann das von den Fans so erhoffte Fussball-Spektakel herbei. Das Team um Captain Arben Gojani nahm jetzt das Spieldiktat in die Hand und drückte nun aufs Gaspedal. Und siehe da; zur der Mitte der zweiten Halbzeit schlug sie, die Stunde eines neuen Weltstars.
Vergessen sind sie, die Namen von Neymar oder Ronaldo.... the new star is born "Mr. Hakan Balaban", der MESSIas des Fussballs!  Technisch brilliante Ballannahme am Mittelkreis, Solo durch die gegnerische Abwehr, Ball hochgenommen und via Seitenfallzieher aus 20 Meter in die linke obere Ecke! Weltklasse. Ein Mann, ein Tor, ein Sieg! 
Nach 80. Minuten war dann Schluss und der Sieg für den Gast aus Lachen perfekt dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung. Bravo!

Stimmen zum Spiel:
Captain Arben Gojani zur Frage von Blick Reporter, warum nach einem Spiel alle das Trikot von Armin Haase wollen: "Weil es das einzige ist, das nicht verschwitzt ist".
Steinegger zur Frage des Journalisten, warum die nächsten Gegner Velos zu Weihnachten geschenkt bekommen: "Damit sie schon mal rechtzeitig das Absteigen üben können".
Torwart und Tiger-Balsam Importeur, Sandro Mächler zum Thema "Doping im Fußball": "Doping im Fußball bringt nix - das Zeug muß in die Spieler!"

Am kommenden Dienstag folgt mit der Cuppartie gegen den FC Linth 04 das nächste Saisonhighlight. Um die dritte Runde zu überstehen und in diesem Wettbewerb zu überwintern, fordert Trainer Simeon Mächler einen Sieg! Das Team freut sich auf zahlreiche Unterstützung in Näfels um 20.00h.

Telegramm:
FC Buttikon - FC Lachen/Siebnen 0-1 (0-0)
Tore: 68. Balaban
FC Lachen/Siebnen: Mächler Sandro, Gojani Armend, Steinegger, Aldemir, Kistler, Mächler Simeon, Ajvazi, Gojani Arben (C), Greco, Eberhard, Russo, Di Vasto, Acili, Balaban, La Torre
Abwesend (alle überzählig + übergewichtig): Luthiger, Spieser Roger, Noser, Zecca, Ibisevic, Jasari Mensur, Stampfli, Nardone, Ziganek, Bänziger

teams

spiel und trainingsbetrieb

praesis blog

verein

  • allianz
  • bank linth
  • gutenberg
  • huerlimann treuhand
  • joseph schwiter
  • marina lachen
  • ole transporte
  • streuli
  • schwyzer kantonalbank
  • PropertyOne
  • WSR & Partner